RoSti-Blog

A star is born? Lia vor der Kamera

| RoSti Blog |

Seit dem Herbst 2017 gibt es beim ROSENGARTEN eine Bestattungsvorsorge für Tierhalter, die sowohl finanzielle wie auch organisatorische Vorbereitungen für einen späteren Abschied von ihrem Tier treffen möchten. Die ROSENGARTEN-Haustiervorsorge. Um die Möglichkeiten und Vorteile dieser Vorsorge besser aufzeigen zu können, sollte an einem sonnigen Sonntag ein Video darüber entstehen. Der Gedanke dazu war, dass man früh nach Aufnahme seines Tieres trotzdem auch schon über einen Abschied nachdenken kann und sollte. So sollten ein entzückender Welpe und seine junge Besitzerin die Hauptrollen in diesem monumentalen Werbestreifen spielen. Naja. Einen Welpen hatten wir dabei. Lia. Sie machte sich gut und zeigte sich passenderweise von ihrer verschmusten und vorwitzigen Art. Sie liefert ab, wenn sie gefordert wird. Das zeigt sie auch immer wieder in den Trainings mit Kati Zimmermann. So ließ sie sich in der Beratungsszene den Bauch kraulen, wälzte sich auf dem Sofa und ließ keinen Zweifel an ihrer Eignung sich vor der Kamera zu präsentieren. Beide Schauspieler waren gut drauf und das Ergebnis war gut. Kameramann, Tonmeister und Schnittverantwortlicher Stefan unterstrich diese Einschätzung mit einem „Da sollte sich was draus machen lassen“. Herausgekommen ist ein schöner kleiner Film über ein schwieriges aber sehr wichtiges Thema. Da beide Hauptdarsteller direkt einen guten Draht zueinander hatten, bedurfte es wenig Korrekturen seitens der Regie. Wir kamen insgesamt sehr gut durch und Lias Lebenslauf konnte eine weitere Fähigkeit hinzugefügt werden. Die Schauspielerei. Für den Oskar reicht es aber sicher nicht. Die Kategorie „Wanne kraulen lassen“ gibt es aber auch noch nicht.

Kommentare

Für Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und ggf. Kontaktaufnahme verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

Geben Sie den ersten Kommentar ab.