Förderprojekt: Assistenzhündin Maja

 

 

Dank der Mithilfe der ROSENGARTEN-Stiftung konnte im November 2019 die Labradorhündin Maja ihre Ausbildung als Assistenzhündin antreten. Sie hilft nun ihrem 6-jährigen Begleiter aus dem Norden Deutschlands bei der Überwindung vieler Alltagshürden. Als gemeinsames Team gewinnt der junge Hundefreund mit Maja eine ganz neue Lebensqualität und erlangt so neues Selbstbewusstsein und Kraft, der Zukunft mit Energie und Freude entgegen zu treten.

Gisela Nietfeld: „Dank großzügiger Spenden konnten wir erneut dabei helfen, dass ein kleiner Welpe zu einem tollen Assistenzhund heranwachsen kann. Ich freue mich, dass wir immer wieder vor allem Kindern dabei helfen können, in ein neues Leben zu starten und die Hürden dieser Welt zu meistern. Gemeinsam können wir immer mehr Kindern helfen, den Alltag einfacher zu bewältigen und wir können stolz darauf sein, die Ausbildung der kleinen Maja unterstützt und ermöglicht zu haben"

Projektdaten


Förderdatum:
2019

Antragsteller:
Anonymität gewünscht

Fördersumme:
750€

Sonstiges:
Beteiligung an der Ausbildung
eines Assistenzhundes